Datenschutz und Datenschutzerklärung der URGO GmbH

Datenschutzerklärung für die Website aphthen-info.de
URGO GmbH
Justus-von-Liebig-Str. 16
66280 Sulzbach
Geschäftsführer: Dr. Wolfgang Walter, Laurent Faugère
Handelsregister: Amtsgericht Saarbrücken – HRB 640

Für die URGO GmbH, Justus-von-Liebig-Str. 16, 66280 Sulzbach, als Betreiberin der Website www.aphthen-info.de ist der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ein besonderes Anliegen. Daher verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten unter Berücksichtigung der einschlägigen datenschutzrechtlichen Regelungen, insbesondere der Vorgaben der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Nachfolgend möchten wir Ihnen einen Überblick geben, wie wir den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gewährleisten und welche Arten von personenbezogenen Daten wir zu welchen Zwecken und in welchem Umfang verarbeiten.


1.    Personenbezogene Daten
1.1    Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Dazu gehören zum Beispiel Ihr Name, Ihre Anschrift sowie Ihre Telefonnummer oder E-Mail-Adresse.
1.2    Zu den personenbezogenen Daten zählen auch Informationen über Ihre Nutzung unserer Webseite. Dazu gehören z. B. Verbindungsdaten oder von Ihnen abgerufene Quellen. Diese Angaben werden in der Regel durch die Verwendung von Logfiles erhoben. Nähere Informationen erhalten Sie im Folgenden.

2.    Verantwortlicher i.S.d. Art. 4 Abs. 7 DSGVO
URGO GmbH
Justus-von-Liebig-Str. 16
66280 Sulzbach
E-Mail: info@urgo.de

3.    Verarbeitung von Daten – Angebote unserer Webseite
3.1    Bei Nutzung der Webseite fallen Logfiledaten an, die wir umgehend pseudonymisieren bzw. löschen. Sofern Sie uns eine Anfrage per E-Mail zukommen lassen, erheben wir Ihre mitgeteilten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage und werden ggf. Ihren geäußerten Wünschen nachkommen. Rechtsgrundlage ist in beiden Fällen Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f DSGVO.
3.2    Eine weitere Verarbeitung Ihrer Daten durch uns oder weitere Unternehmen über diesen Zweck hinaus erfolgt mit Ausnahme der nachfolgend dargestellten Verwendung durch uns nicht, sofern nicht ein gesetzlicher Erlaubnistatbestand vorliegt oder Sie eine entsprechende Einwilligung erteilt haben.
3.3    Wenn Sie Dienstleistungen in Anspruch nehmen, die auf unserer Website angeboten werden, können wir weitergehende personenbezogene Daten von Ihnen erheben. Diese verarbeiten wir, soweit es für die Erbringung der von Ihnen gewünschten Leistungen erforderlich ist. Daneben können Sie auf freiwilliger Basis weitere personenbezogene Daten anlegen. Die Rechtsgrundlage beschreiben wir bei den nachfolgend jeweils einzeln dargestellten Funktionen und Angeboten. Ihre Daten werden von uns vertraulich behandelt und im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen gelöscht bzw. gesperrt.

4.    Besondere Funktionen der Internetseite
Unsere Seite bietet Ihnen verschiedene Funktionen, bei deren Nutzung von uns personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert werden. Nachfolgend erklären wir, was mit diesen Daten geschieht:
4.1    Anfragen über Kontaktformular oder per E-Mail
Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Name, Adresse und die Intuition von uns gespeichert, um Ihre Anfrage zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.
4.2    Bereitstellung von Informationen zu unseren Produkten
Falls Sie uns Ihre Kontaktdaten im Rahmen eines Vertragsschlusses mitteilen, können wir – bis zu Ihrem Widerspruch – Ihren Namen und Anschrift für Werbezwecke verwenden. Nach Ihrem Widerspruch löschen wir Ihre Daten, wenn keine Nachweispflichten mehr bestehen. Ihre Kontaktdaten speichern wir jedoch dauerhaft in unserer Werbesperrliste, um sicherzustellen, dass Sie keine Werbung mehr erhalten. Rechtsgrundlage für diese werbliche Nutzung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f DSGVO.


5.    Sicherheitshinweise

5.1    Wir treffen auf unseren Seiten technische und betriebliche Sicherheitsvorkehrungen, um die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten vor einem Zugriff durch Dritte, einem Verlust oder Missbrauch zu schützen und einen gesicherten Datentransfer zu ermöglichen.
5.2    Wir müssen Sie darauf hinweisen, dass es aufgrund der Struktur des Internets zu einem ungewollten Datenzugriff durch Dritte kommen kann. Es liegt daher auch in Ihrem Verantwortungsbereich, ihre Daten durch Verschlüsselung oder in sonstiger Weise gegen Missbrauch zu schützen. Ohne entsprechende Schutzmaßnahmen können insbesondere unverschlüsselt übertragene Daten, auch wenn dies per E-Mail erfolgt, von Dritten mitgelesen werden.


6.    Ihre Rechte
6.1    Jede betroffene Person hat folgende Rechte:
6.1.1    Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO)
6.1.2    Recht auf Berichtigung von unrichtigen Daten (Art. 16 DSGVO)
6.1.3    Recht auf Löschung bzw. ein Recht auf „Vergessenwerden“ (Art. 17 DSGVO)
6.1.4    Recht auf Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten (Art. 18 DSGVO)
6.1.5    Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO).
6.2    Sie können einer Verarbeitung von personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung einschließlich der Analyse von Kundendaten jederzeit ohne Angabe von Gründen widersprechen.
6.3    Darüber hinaus steht dem Betroffenen auch ein allgemeines Widerspruchsrecht zu (vgl. Art. 21 Abs. 1 DSGVO). In diesem Fall ist der Widerspruch gegen eine Datenverarbeitung zu begründen. Sofern die Datenverarbeitung auf Grundlage einer Einwilligung erfolgt, kann Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.
6.4    Für die Ausübung der Betroffenenrechte wenden Sie sich am einfachsten an die nachfolgend angeführte Anschrift. Darüber hinaus haben Sie das Recht, sich an die für Sie zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden.

7.    Rückfragen zum Datenschutz
Für Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns oder zum Thema Datenschutz allgemein wenden Sie sich bitte an URGO GmbH, Der Datenschutzbeauftragte, Justus-von-Liebig-Str. 16, 66280 Sulzbach oder per E-Mail: datenschutz@urgo.de.


Stand: 01.04.2018