URGO Aphthen

Produktbild
 
 
 
 
Urgo Aphthen
flüssiger Filmverband
Gebrauchsfertiges Flüssigpflaster zur Behandlung von Aphthen (1 bis 2 Aphthen < 1 cm pro Erkrankung) sowie von kleinen Wunden der Mundschleimhaut. Urgo Aphthen wird direkt auf die Mundschleimhaut aufgetragen und bildet bei Kontakt mit Speichel einen sichtbaren, dünnen und flexiblen Schutzfilm, der die Wunde bis zu 4 Stunden lang vor Nahrungsmitteln schützt.
Der in die Verschlusskappe integrierte Spatel ermöglicht eine einfache und schnelle Anwendung.
Anwendungsgebiete:
Bei kleinflächigen Aphthen (ein bis zwei Aphthen von einem Durchmesser unter 1 cm) sowie kleineren Wunden der Mundschleimhaut
Zusammensetzung:
Cellulosederivat, Mineralsäure, Carboxylsäuren, Alkohol, Wasser, Aroma, Sucralose
Anwendung:
Nicht für Kinder unter 6 Jahren geeignet.
Kontraindikationen:

Nicht auftragen auf: größere Aphthen, herpesähnliche Aphthen (viele kleinere Aphthen), infizierte Wunden, Verbrennungen, tiefe blutende Wunden.

Bei Allergie gegen Salicylsäurederivate sollte Urgo Aphthen nicht angewendet werden.

Nicht empfohlen während Schwangerschaft und Stillzeit.

PZNREFArtikelAbmessungenSp.std.bed.
11 637 321516042Flüssiger Filmverband6 mlnein